Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon
  • / 2

  • / 2

Überblick über das Lehrangebot

An der HFF München werden fünf Studiengänge angeboten: Kino- und Fernsehfilm (Abt. III), Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik (Abt. IV), Produktion und Medienwirtschaft (Abt. V), Drehbuch (Abt. VI) und Kamera (Abt. VII).

Die Lehrangebote der Abteilungen Medienwissenschaft (Abt. I) und Technik (Abt. II) sind für alle Studierenden obligatorisch. Eine gesonderte Bewerbung für das Studium dieser Fächer ist nicht möglich.

Die Abteilungen bieten in eigenen Lehrstühlen und Bereichen die Möglichkeit an, das Wissen während des Studiums zu vertiefen und zu spezialisieren:

Lehrstuhl Filmischer Raum (Abt. III), Bereich Fernsehjournalismus (Abt. IV), Bereich Werbung (Abt. V), Lehrstuhl Creative Writing (Abt. VI), Lehrstuhl Bild, Licht, Raum (Abt. VII), Lehrstuhl Montage (Abt. III und Abt. IV) und Lehrstuhl VFX (Abt. II).

Absolventen der HFF München können sich außerdem auf den Ergänzungsstudiengang „Theater-, Film- und Fernsehkritik“ in Kooperation mit der „Bayerischen Theaterakademie August Everding“ bewerben.

 

Für diese Studiengänge kann man sich an der HFF München bewerben.

 

Das Wissen aus diesen beiden Abteilungen ist für
alle Studierenden obligatorisch.

 
 

Zusätzliche Angebote aus den Abteilungen, in denen man sein Wissen vertiefen oder sich spezialisieren kann.