Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo

Elizaveta Snagovskaia

Elizaveta Snagovskaia

Abt. IV - Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik

Info / Vita

Elizaveta Snagovskaia studierte zunächst von 2009 bis 2014 Theaterwissenschaft an der Kunstakademie in St. Petersburg. Sie arbeitete in der Zeit auch als Autorin und Art Directorin für das Alexandrinsky-Theater und machte Videos für Theateraufführungen in St. Petersburg und Wien. Seit 2015 studiert sie Dokumentarfilm und Fernsehjournalismus an der HFF München.

Filme in der HFF Datenbank

2020 Podolsk Regie: Franziska Brozio/ HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film)
2019 Drei sind einer zu viel Regie: Laurens Linnemann/ HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film)
2019 YOLBE Regie: Tony Leyva Puig/ Schmidbauer-Film GbR
2019 Langzeitvermisste Regie: Elizaveta Snagovskaia/ HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film)
2019 Jupiter Regie: Benjamin Pfohl/ DREIFILM
2017 More than penguins Regie: Michael Urs Reber, Elizaveta Snagovskaia/ HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film)
2016 Kopfkino Regie: Elizaveta Snagovskaia/ HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film)