Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo

Julia Fuhr Mann

Dep. IV - Documentary and TV publishing

  • Julia Fuhr Mann_Porträt
    Julia Fuhr Mann_Porträt
  • The Show Show_Plakat
    The Show Show_Plakat
  • Die Liebe der Mutter_Plakat
    Die Liebe der Mutter_Plakat
/

Julia Fuhr Mann

Dep. IV - Documentary and TV publishing

Info / Vita

Julia Fuhr Mann, geboren 1987, lebt in München. Sie ist Filmemacherin, Kuratorin und queer-feministische Aktivistin. Nach einem Studium der Philosophie, Literatur und Soziologie seit 2013 Filmregie-Studium an der HFF MÜNCHEN.

Sie setzt sich bei PRO QUOTE FILM für Geschlechtergerechtigkeit im Filmbereich ein, kuratiert Filme für das Kult-Frauenfilmfestival BIMOVIE und realisierte vor Kurzem einen Spot für die Vermächtnisstudie der ZEIT. Seit 2018 ist sie außerdem in der Videoredaktion der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG angestellt.

Filme (Auswahl): "RIOT NOT DIET" (2018, DOK.fest München, LSF Hamburg, Morelia International Film Festival), "The Show Show" (2016, Kino der Kunst, Moscow Experimental Film Festival), "Pro Quote Film" – Social Spot für die Berlinale (2016), "Die Liebe der Mutter" (2014, Edinburgh International Film Festival, Other Movie Lugano).

Links / Reference

https://www.juliafuhrmann.com
https://facebook.com/user.juliafuhrmann
https://vimeo.com/juliafuhrmann
https://instagram.com/julia_fuhr_mann/

Filmography (HFF DB)

2019 liebe viele Director: Vera Drude (Regie & Buch)/ Maverick Film, Bähre & Fehring & Maron GbR
2018 RIOT NOT DIET Director: Julia Fuhr Mann/ Wildbird Film
2017 Doctor Future Director: Julia Fuhr Mann/ HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film)
2015 The Show Show Director: Susanne Steinmaßl, Julia Fuhr Mann/ Output Syndicate
2014 A Mother's Love Director: Julia Fuhr Mann/ HFF München (Hochschule für Fernsehen und Film)